Discover Your Style

Schwerpunkt: Business-Outfits (mit vorheriger Imageberatung)

Personalshopping

Guten Abend Julia,

ich bin gut nach Hause gekommen. Natürlich habe ich schon alle Kombinationen ausprobiert, die wir heute gekauft habe. Es sind echt schöne Sachen, mein Favorit ist vielleicht der Lederrock... Alleine wäre ich nicht auf die Idee gekommen ihn zu kaufen, aber gleichzeitig kann man ihn so gut kombinieren. Und er passt einfach so gut!

Also, mir hat unser Shoppen auch Spaß gemacht, ich habe viel neues gelernt und ich habe mich auf eine besondere Weise neu kennengelernt. 

Danke für deinen Einsatz!

Grüße aus Bad Pyrmont,

Andreja

Kundenfeedback

“Kleiderschrank-Check”

Liebe Julia,

ich hoffe, Du bist wieder gut in Hannover angekommen.

Vielen Dank nochmal, dass Du Deinen Sonntag für uns “geopfert” hast! Deine
Ratschläge sind gut angekommen, ich habe ebenso nochmals sehr von diesem
Termin profitiert. Doro war auch richtig begeistert nach Deinem
Kleiderschrank-Check.

Ich wünsche Dir ein erfolgreiches Berufsleben in Hannover und privat viel
Glück.

Mit lieben Grüßen

Frau R. I. (Ärztin)

So einfach ist das...

Leute machen Kleider, damit Kleider Leute machen.

… aber nicht! Denn: Nicht alle Leute, die Kleider haben, sehen auch kleidsam aus. Wir kennen doch noch das Märchen ‘Des Kaiser’s neue Kleider’. Ein Märchen, das uns sagen will: was sauteuer und exklusiv ist, kann unter Umständen ganz schön scheiße aussehen. Und zwar so, dass es sowohl für Träger, respektive Trägerin, als auch Betrachter und Betrachterin zum fremdschämen peinlich ist. Und da bei ‘Kleidern, die Leute machen’, ganz schön viel Hierarchiedenken dabei ist, und unsere Schere im Kopf geneigt ist zu sagen: „Uih, dass muss aber ein ganz hohes Tier sein“, je mehr Firlefanz den Blick aufs Wesentliche verstellt, stellt sich die Frage: Wer schützt diese (von Kleidern gemachten) Leute vor sich selber? Das kann nur jemand, der einen Blick, das Wissen und das Gefühl dafür hat, aus objektiver Sicht für den einzukleidenden Träger oder Trägerin das Optimum ‘herauszuholen’. Und sehr sehr viel Psychologie gehört ebenfalls dazu. Gerade bei den ‘Leutinnen’! Die Mädels glauben Vogue, Instyle und Konsorten doch alles, was da abgedruckt ist, wäre wie gemacht für ‘Sie’ ganz alleine. (Ist es aber nicht, da von dieser Illusion sämtliche Modejournale leben, nebst Horoskop und Stellungsberatung!) Wie sonst lässt sich das Drama erklären, das uns in jeder Fußgängerzone tagtäglich erschaudern lässt: Presswurst-meets- Lackleggings oder Dreiviertelhose-meets-Quadratarsch. Fragezeichen?

Wenn also Kleider Leute machen sollen, dann müssen Sie verdammt noch mal auch kleidsam sein….und genau diese Kunst das beherrscht JK aus dem Effeff!

Danke, liebe Julia für die Beratung!

Hubertus Seyffardt

Kunden-Feedback

“Kleiderschrank-Check”

Liebe Julia,

ich möchte mich bei Dir für Deine tolle Beratung bedanken.
Du hast wirklich ein absolutes Händchen für den richtigen Stil.
Ich habe gar nicht gewusst, welche Schätze ich in meinem Kleiderschrank habe und wie ich sie geschickt kombinieren kann.
Hätte ich Dich nur früher zu Rate gezogen, dann wären mir viele Fehlkäufe erspart geblieben und ich hätte eine Menge Geld sparen können.
Das ist überhaupt der Kernpunkt. Viele glauben vielleicht, Deine Beratung sei teuer, aber das Gegenteil ist der Fall. Jeder einzelne Fehlkauf summiert sich rasch zu einer Menge Geld, die ungenutzt ausgegeben wurde. Noch schlimmer: Die Ödnis im Kleiderschrank, weil man nicht so recht weiß, wie man die Teile gekonnt kombiniert. Ich selbst habe ja auch viele schönen Stücke gehabt. Aber meine eigene “Betriebsblindheit” hat dazu geführt, sie selten zu tragen und falsch oder gar nicht zu kombinieren.
Der bekannte Satz: “Ich hab nichts anzuziehen!” gehört bei mir definitiv der Vergangenheit an. Es gibt keine Leichen mehr in meinem Kleiderschrank.
Du machst das Maximum aus dem, was man schon hat und fügst dem dann gekonnt und in der richtigen Dosis neue Teile hinzu. Was ich absolut faszinierend finde, ist, dass Du auch sehr günstige Kleidung so aussehen lässt als ob es das Top-de-Luxe Teil wäre (siehe Bleistiftrock für 20 Euro!!!! Sieht aber gestylt aus wie aus Mad Men!!!)
Dabei fand ich immer wieder Deine Ermutigung wichtig, etwas tragen zu können was ich sonst nie gewagt hätte.
Mut zum eigenen Stil, Mut zur Persönlichkeit, Mut zur Weiblichkeit.
DANKE!

Liebe Grüße
Anke Neuzerling
Autorin Moderatorin Trainerin

Kundenfeedback

“Personal Shopping”

Liebe Frau Veit,

vielen Dank für die Shopping Tour.

Meinem Mann haben ALLE Sachen super gut gefallen.

Als erstes sagte er: “ Verstehe das jetzt nicht falsch, aber man sieht hier wirklich eine andere Handschrift. Du hättest Dir diese Sachen nicht ausgesucht.“

Die Boots fand er auch richtig gut !

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße,

K. G.

Kundenfeedback

“Discover Your Style”

Liebe Frau Veit, vieeeeeeeeelen Dank für alles! Die Komplimente für mein Outfit bei der Einweihungsfeier bekomme ich immer noch! Danke, dass Sie mir so viel Arbeit abgenommen haben und mich so professionell beraten haben! Sie sind empfehlenswert!-Nein mehr als das! Die neuen Praxisfotos sind auch super geworden. Danke Ihnen!

Herzliche Grüße
Fr. Dr. Wajiha-Nazhat Hortig

Kunden-Feedback

“Discover your Style”

Hallo liebe Julia,
 
schön, von Dir zu hören.  Vielen Dank, dass Du die Jacke besorgt hast. Ich freue mich schon sehr darauf.

Unser Shoppingtrip hat mir SEHR gut gefallen! Vor allem, weil sich danach bei mir kein “Shopping-Blues” eingestellt hat, wie sonst so üblich. Zwar habe ich die Tüten erst einmal etwas erschlagen, ob der Masse, aber sehr zufrieden für zwei Stunden in die Ecke gestellt,

aber danach habe ich jedes Teil sehr glücklich ausgepackt, entlabelt und (nach Farben;-)) in meinen Schrank einsortiert. Ich habe für die Woche bei meinen Eltern so einiges vor und daher werde ich ganz viele meiner neuen Tops und Kleidchen mitnehmen. Und vor allem auch die tolle Lederjacke! Am letzten Wochenende war ich von meiner Yogalehrerausbildung in unserem Ashram und habe – weil ich mich dort grundsätzlich nicht so wohlfühle – die kuschelige Strickjacke mitgenommen. Und was soll ich Dir sagen! Meine Mit-Yoginis waren begeistert und haben mich gefragt, wo ich denn bloß diese tolle Jacke her hätte und ob es die wohl auch in Schwarz gäbe. Mehr Bestätigung brauchte ich dann auch schon nicht mehr!

Das einzige, das ich hätte machen sollen, wären Handyfotos gewesen. Denn mein Erinnerungsvermögen lässt mich im Stich und so überlege ich fieberhaft, zu was ich denn, z. B. die Fellweste, anziehen könnte. Und welche Tipps Du mir noch zum Kombinieren gegeben hast. Das würde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall noch machen, so Modeblog “Les Mads” mäßig. Dann habe ich ein paar Stilvorlagen schon immer dabei.
 
Ich hoffe, Dir hat es auch mit mir gut gefallen. Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf einen Besuch in Deinem Studio.

Hoffentlich konntest Du Dich in der Zwischenzeit auch von Deinem “Herumgereise” erholen und mit neuer Kraft mit dem Umbau weitermachen.
 
Ich bin jedenfalls sehr froh, diese Modereise mit Dir begonnen zu haben. Es hat Spaß gemacht mit Dir, mit Deiner Beratung, mit dem Shoppen, mit unseren Gesprächen, mit Starbucks.

Lass es Dir gut gehen.

Auf bald, Herzlichst. Karin

Kunden-Feedback

“Dicover your Style”

Dir an dieser Stelle nochmals ganz lieben Dank für die tolle Vorbereitung und die professionelle Beratung. Sowohl der Kleiderschrank-Check als auch der Shoppingtag haben mir wirklich geholfen, verschiedene Stilrichtungen auszuarbeiten. Dazu macht mir das ganz mit Dir auch sehr viel Spaß! Ich freue mich schon auf unseren nächsten Termin :-)

Claudia Toenatto